Erfolgreiches Arbeiten mit
Herdenschutzhunden

Um eine Herde erfolgreich mit Herdenschutzhunden zu schützen, braucht es ausgebildete Herdenschutzhunde sowie Nutztiere, die einen vertrauten Umgang entwickeln.Zudem braucht es Betreuungspersonen, die motiviert sind, den Umgang in dieser Gemeinschaft zu lernen. Die für die Herdenschutzhunde verantwortliche Person gewährleistet ihnen gute Sozialkontakte zu Menschen und Tieren, ausreichende Beschäftigung und Bewegung sowie die Möglichkeit, sich an ihre Umwelt zu gewöhnen. Weil Herdenschutzhunde selbstständig und unüberwacht arbeiten, ist ein sorgfältiges Konfliktmanagement mit wachem Blick auf Personen und Umgebung Voraussetzung für ein möglichst sorgenfreies Zusammenleben auf dem Talbetrieb und der Alp. Enge Beziehungen zwischen Fürsorgegarant, Herdenschutzhunden und Herde sind entscheidend für einen erfolgreichen Herdenschutz mit Hunden. Dieses Merkblatt behandelt diese Dreiecksbeziehung Hunde, Fürsorgegarant und Herde.

Produkt-Nr. 4014

Französisch Download/PDF Jahr 2021 Umfang 4 pages
Deutsch Download/PDF Jahr 2021 Umfang 4 Seiten
Italienisch Download/PDF Jahr 2021 Umfang 4 pagine
Französisch Print/Papier Jahr 2021 Umfang 4 pages
0.00 CHF
Deutsch Print/Papier Jahr 2021 Umfang 4 Seiten
0.00 CHF
Italienisch Print/Papier Jahr 2021 Umfang 4 pagine
0.00 CHF

Französisch Download/PDF Jahr 2019 Umfang 4 pages + Check-list

Deutsch Download/PDF Jahr 2019 Umfang 4 Seiten + Checkliste

Italienisch Download/PDF Jahr 2019 Umfang 4 pagine + Lista di controllo

Französisch Print/Papier Jahr 2019 Umfang 4 pages + Check-list
0.00 CHF

Deutsch Print/Papier Jahr 2019 Umfang 4 Seiten + Checkliste
0.00 CHF

Italienisch Print/Papier Jahr 2019 Umfang 4 pagine + Lista di controllo
0.00 CHF

Deutsch Download/PDF Umfang 12 Seiten

Französisch Download/PDF Umfang 12 Pages

Deutsch Print/Papier
0.00 CHF