19.026 D Biosécurité et santé dans les é
N° 19.026 D


Tiergesundheit und Biosicherheit bei Schaf und Ziege
Reduktion beim Einsatz von Tierarzneimitteln und präventive Massnahmen

Februar 2019 (Woche 6 - 8) | Bern BE


Informations sur le cours
Date Februar 2019 (Woche 6 - 8)
Lieu Bern BE
Contenu Kontext
Mitarbeitende von Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veteriärwesen BLV, Agroscope und dem Zentrum für tiergerechte Haltung ZTHT informieren über interessante und aktuelle Erkenntnise in ihren Forschungs- und Tätigkeitsschwerpunkten bezüglich:
- optimalen Haltungs- und Zuchtbedingungen von Schaf- und Ziege
- Tiergesundheit-, Tierschutz- und Tierwohlvoraussetzungen
- Biosicherheit, Tierverkehrskontrolle und Rückverfolgbarkeit
- Einfluss der Produktionsformen auf Tiergesundheit, Fütterung, Produktionseffizienz, Produkt-
qualität, Betriebsmanagement und Umwelt

Ziele
Die Teilnehmenden...
- sind orientiert über die neusten Studien-Ergebnisse und Erkenntnisse und erkennen deren Bedeutung für die Praxis
- tauschen Erfahrungen mit den Fachleuten von BLV, ZTHT, FiBL und Agroscope aus
- erörtern aktuelle Anliegen der Praxis und diskutieren über deren Integration in aktuelle Studien und Forschungsarbeiten.

Methoden
z.B. Referat, Workshop, Erfahrungsaustausch, Referat, Fallstudie, Diskussion, Video, Info-Markt


Public cible Beratungs- und Lehrpersonen, Veterinäre, Fachlpersonen der Futtermittelindustrie, Branchenver-tretende, Tierhalterinnen und halter, weitere Interessierte
Responsable-s de cours Marc Boessinger, Fabienne Gresset, AGRIDEA

Les informations détaillées de ce cours ne sont pas encore disponibles.
Inscrivez-vous provisoirement en ajoutant le cours dans votre panier.