19.300 D 6. Nationale Ackerbautagung 201
N° 19.300 D


6. Nationale Ackerbautagung 2019 - Eine Landwirtschaft ohne Pflanzenschutzmittel: realistisch oder utopisch?

29.01.2019 bis 30.01.2019 | Centre Loewenberg, Murten FR


Informations sur le cours
Date 29.01.2019 bis 30.01.2019
Lieu Centre Loewenberg, Murten FR
Contenu Kontext
Die Landwirtschaft steht wegen ihrem Pflanzenschutzmitteleinsatz in der öffentlichen Kritik. Aktuell sind gleich zwei Volksinitiativen hängig, die den Pflanzenschutzmitteleinsatz massiv einschränken möchten. Es stellt sich die Frage, welche Landwirtschaft wir in Zukunft möchten und welche Perspektiven für den Pflanzenschutz von Morgen bestehen.

Methoden
Referate, Poster, Diskussionen.


Public cible Beratungs- und Lehrpersonen, Forschende, Vertreter des Agrarhandels, Landwirtinnen und Landwirte, Mitglieder der PAG-CH, Mitarbeitende landwirtschaftlicher Organisationen und kantonaler Fachstellen, Lohnunternehmer
und weitere am Ackerbau interessierte Personen.
Responsable-s de cours Bruno Arnold, AGRIDEA
Die Plattform Ackerbau PAG-CH ist ein Zusamenschluss von Agroscope, Forum Ackerbau, swiss granum, HAFL und AGRIDEA
Remarque zweisprachiger Kurs deutsch / französisch
Die Referierenden sprechen in ihrer Muttersprache. Die Präsentationen sind zweisprachig und werden gemeinsam mit den Postern nach der Tagung auf www.pag-ch.ch zur Verfügung gestellt.

Les informations détaillées de ce cours ne sont pas encore disponibles.
Inscrivez-vous provisoirement en ajoutant le cours dans votre panier.