18.338 D Schweizer Milchwirtschaft im Wa
N° 18.338 D


Schweizer Milchwirtschaft im Wandel
Handlungsansätze und Perspektiven nachhaltiger Milch- und Käse-Wertschöpfungsketten

21.09.2018 | Bern BE


Informations sur le cours
Date 21.09.2018
Lieu Bern BE
Contenu Kontext
Die Milch ist eine Perle unter den Produkten der Schweizer Landwirtschaft. In den letzten Jahrzehnten ist ihr Wert gesunken. Die Spannungen im Milchmarkt haben sich verstärkt. Milch- und Käsemarkt bewegen die Gemüter. Es gibt gerade viele Anzeichen, dass sich der Markt verändert. Wie können wir die Milchproduktion in der Schweiz langfristig sichern? Wie wird sich der Markt entwickeln? Wo steht die Milchwirtschaft in zehn Jahren?

Ziele
- Sie erhalten aktuelle Informationen über die Marktentwicklung und setzen sich mit den Zukunftsperspektiven auseinander.
- Sie verstehen Mechanismen und Herausforderungen des Milchmarktes.
- Sie lernen Handlungsansätze zur Weiterentwicklung des Milchmarktes und zur Verbesserung des Milchpreises kennen.
- Sie können Ihre Fragen stellen und sich in den Workshops austauschen.

Methoden
Referate, Plenumsdiskussionen.

Public cible Vertreterinnen und Vertreter der Milchbranche, der Milch-Wertschöpfungsketten, von landwirtschaftlichen Ämtern und Organisationen, Beratungs- und Lehrpersonen, Mitglieder des SVIAL und weitere Interessierte.
Responsable-s de cours Pascal Python, Alfred Bänninger, Franz Sutter, AGRIDEA
Remarque Der Kurs wird zweisprachig durchgeführt. Die Kursdokumente sind soweit möglich in beiden Sprachen vorhanden. Kenntnisse der Zweitsprache sind erwünscht (keine Simultan-übersetzung).
Partner : SVIAL und Profi-Lait


Coût

SVIAL Kurstarif / Programm und Anmeldung : www.svial.ch



Les informations détaillées de ce cours ne sont pas encore disponibles.
Inscrivez-vous provisoirement en ajoutant le cours dans votre panier.