18.006 Systemische Beratung
N° 18.006


Systemische Beratung
Gerüstet für anspruchsvolle Beratungssituationen Modul 1

20.08.2018 bis 22.08.2018 | Seminarhotel Möschberg, Grosshöchstetten BE


Informations sur le cours
Date 20.08.2018 bis 22.08.2018
Lieu Seminarhotel Möschberg, Grosshöchstetten BE
Contenu Kontext
Landwirtschaftliche Beratungspersonen begegnen in ihrer Tätigkeit immer wieder anspruchsvollen Situationen, z. B. bei Hofübergaben, betriebliche Zusammenarbeit, Familien-, Generationen- und Nachbarschaftsfragen. Sie sind gefordert, solche Situationen zu erkennen, richtig zu handeln und über ausreichende «Werkzeuge» zu verfügen, um ihre Aufgabe ziel- und lösungsorientiert zu erfüllen.

Ziele
Die Teilnehmenden
- kennen die systemischen Beratungsgrundlagen und sind in der Lage, deren Bedeutung für die eigene Beratungsarbeit einzuschätzen;
- haben einen spezifischen Umgang mit Paradoxien in Familienunternehmen erarbeitet;
- finden Kontakt- und Interventionsmöglichkeiten in komplexen Systemen;
- richten die Methoden der Systemdiagnose auf den eigenen Beratungskontext aus.

Methode n
Im Mittelpunkt stehen die Teilnehmenden mit ihren Beratungssituationen. Fallbeispiele, Kurzreferate, Demonstrationen, praktische Übungen

Public cible Beratungspersonen im ländlichen Raum, insbesondere im Bereich Landwirtschaft, Hauswirtschaft und ländliche Entwicklung und weitere Interessierte
Responsable-s de cours Marc Vuilleumier, AGRIDEA
Remarque Dieses Modul ist Teil eines dreiteiligen Zertifikatslehrgangs, der konkrete, hilfreiche Werkzeuge für anspruchsvolle Beratungsgespräche vermittelt
Die drei Module haben unterschiedliche Themenschwerpunkte und können einzeln in unterschiedlicher Reihenfolge besucht werden.
Anerkennung für das «CECRA»-Zertifikat: Dieses Seminar erfüllt die Anforderungen des CECRA-Wahlpflichtmodul 7 «Gestaltung von Beratungsprozessen»

Les informations détaillées de ce cours ne sont pas encore disponibles.
Inscrivez-vous provisoirement en ajoutant le cours dans votre panier.