18.017 Hochstamm-Feldobstbäume naturg. s
N° 18.017


Hochstamm-Feldobstbäume naturgemäss schneiden
Pflege von Ertrags- und Altbäumen

November/Dezember 2018 | Region Zürich, Aargau, Bern


Informations sur le cours
Date November/Dezember 2018
Lieu Region Zürich, Aargau, Bern
Contenu Kontext
In der DZV wird ab 1.1.2017 die Pflege von Jungbäumen bis zum 10. Standjahr für sämtliche DZV berechtigte Hochstammbäume verlangt. Für Baumgärten, die QII beanspruchen, wird weiterhin ein fachgerechter Schnitt verlangt. Viele Hochstammfeldobstbäume in der schweizer Landschaft erfüllen heute diese Ansprüche nicht. Ein fachgerechter Schnitt sollte auf den Zu-stand des Baumes (Alter, Wachstum usw.) abgestimmt sein. Um die Vitalität und damit den ökologischen Nutzen sowie den Erhalt einer vielfältigen Landschaft zu erhalten, ist ein Unterhalt auch älterer Bäume wichtig.

Ziele
- Wichtigkeit der Pflege vermitteln und verstehen
- Bäumezustand und notwendige Eingriffe (Schnitt) erfassen
- Praktische Arbeit selbständig ausführen können

Methoden
Erfahrungsaustausch, Diskussion, praktische Übungen am Objekt


Public cible Dieser Kurs richtet sich an Berater, Kontrollorganisationen wie auch an weitere im Bereich Hochstammfeldobstbäume aktive Organisationen und Personen
Responsable-s de cours Johannes Hanhart, Mareike Jäger, AGRIDEA

Les informations détaillées de ce cours ne sont pas encore disponibles.
Inscrivez-vous provisoirement en ajoutant le cours dans votre panier.