7. Nationale Ackerbautagung
Umgang mit den Launen des Klimas in der Wertschöpfungskette

28.01.2020 bis 29.01.2020 | IAG Grangeneuve FR

Informations sur le cours

Numéro de cours

20.300 D

Date

28.01.2020 bis 29.01.2020

Lieu

IAG Grangeneuve FR

Public cible

Beratungs- und Lehrpersonen; Forschende; Vertreterinnen und Vertreter des Agrarhandels; Landwirtinnen und Landwirte; Mitglieder der PAG-CH;
Mitarbeitende landwirtschaftlicher Organisationen und kantonaler Fachstellen; Mitarbeitende von Lohnunternehmen; weitere am Ackerbau interessierte Personen.

Responsable-s de cours

Numa Courvoisier, Bruno Arnold, AGRIDEA

Coût

Die im Detailkursprogramm publizierten Angaben sind massgebend insbesondere Rabatte
Die Plattform Ackerbau Schweiz (PAG-CH) ist ein nationales Netzwerk, das dem Wissens- und Informationsaustausch in allen Bereichen des Ackerbaus dient. Die Organisation fördert die Koordination von Aktivitäten zum Nutzen ihrer Mitglieder - unkompliziert, mehrsprachig und überregional.
Die PAG-CH ist offen für alle Personen mit direktem Bezug zum Ackerbau, unabhängig von Tätigkeitsbereich oder Branche: Lehrpersonen, Beratungskräfte, Forschende, Mitarbeitende von Bund und Kantonen, Branchenorganisationen und Akteuren entlang der Wertschöpfungskette, usw.
Die Mitgliedschaft in der PAG-CH ist persönlich. Gegen einen jährlichen Unkostenbeitrag von CHF 50.- steht die Mitgliedschaft allen interessierten Personen offen. Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft bei der PAG-CH anmelden, gilt der reduzierte Tarif für PAG-Mitglieder (Tarifcode 1).
Wenn Sie mëchten Mitglied des PAG-CH werden, bitten wenden Sie an Numa Courvoisier: numa.courvoisier@agridea.ch


Participation

Se loger

Nuitée 1: 28.01.2020

Informations complémentaires