19.319 D StAR - Umsetzung der Strategie
Produkt-Nr. 19.319 D


StAR - Umsetzung der Strategie Antibiotika-Resistenzen Schweiz

November 2019 (Datum noch offen) | Liebefeld BE
Kursinformationen   
Kurstitel StAR - Umsetzung der Strategie Antibiotika-Resistenzen Schweiz
Datum November 2019 (Datum noch offen)
Kursort Liebefeld BE
Kursinhalt Kontext
Durch übermässigem und unsachgemässem Einsatz von Antibiotika beschleunigt sich das Auftreten von Antibiotikaresistenzen. Dieser Gefahr bewusst, hat der Bundesrat eine breit abgestützte, nationale Strategie gegen die Antibiotikaresistenz lanciert, deren Ziel es ist, ein koordiniertes und bereichsübergreifendes Vorgehen sowie die Bündelung der Kräfte zu erreichen.Der jährliche Multiplikatorenkurs StAR des BLV für kantonale, landwirtschaftliche Lehr- und Beratungskräfte sowie für kantonale Veterinär-Multiplikatoren unterstützt insbesondere die Kooperation der betroffenen Akteure in der Praxis mit dem Ziel, Wissens- und Informationslücken über die Entstehung und Vermeidung von Antibiotikaresistenzen zu schliessen.
Ziele
Die Teilnehmenden
- tauschen sich mit Kolleginnen und Kollegen sowie Fachexpertinnen und -experten im Bereich StAR aus;
- vertiefen ihr Verständnis und ihre Kenntnisse im Bereich der Strategie StAR;
- diskutieren über die Herausforderungen in der Praxis und der Umsetzung anhand aktueller Beispiele;
- erarbeiten und diskutieren mögliche Lösungen, präventive Massnahmen oder Hilfen;
- frischen ihre allgemeinen Kenntnisse bezüglich Antibiotika-Einsatz und -Resistenzen auf.
Methoden
Referate, Fallstudien, Workshops, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Fragerunden und Diskussionen.


Adressaten StAR-Multiplikatoren , spezifische kantonale Beratungskräfte und kantonale Veterinärkräfte.
Kursleitung Fabienne Gresset, Marc Boessinger, AGRIDEA

Von diesem Kurs sind noch nicht alle Details bekannt.
Melden Sie sich provisorisch an.