18.039 Kompetent engagiert
Produkt-Nr. 18.039


Kompetent engagiert / Ausgebucht ein zusätzlicher Kurs 18.044 ist in Planung
Motiviert und bedacht ein Anliegen vertreten

01.03.2018 und 22.03.2018 | Brugg AG


Kursinformationen   
Kurstitel Kompetent engagiert / Ausgebucht ein zusätzlicher Kurs 18.044 ist in Planung
Kursuntertitel Motiviert und bedacht ein Anliegen vertreten
Datum 01.03.2018 und 22.03.2018
Kursort Brugg AG
Kursinhalt Kontext
In der Schweiz ist die Teilhabe von Frauen in Entscheidungsgremien von landwirtschaftlichen Organisationen gering. Das Projekt Partizipation von Frauen in landwirtschaftlichen Organisationen (PFO) will diese Situation mit unterschiedlichen Pilotmassnahmen verbessern. Eine davon ist das vorliegende Bildungsangebot. Ziel ist es, interessierten Frauen die Möglichkeit zu bieten, sich in wichtigen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, um sich im Engagement kompetent und wohl zu fühlen. Der Kurs wird vom Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV in Zusammenarbeit mit der AGRIDEA angeboten. Das Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützt das Projekt PFO im Rahmen der Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

Ziele
Die Teilnehmenden
- erweitern ihren Überblick über das System und das Funktionieren von Agrarpolitik und Agrarwirtschaft;
- erkennen die positiven Seiten des Engagements und fühlen sich motiviert und befähigt, Vertretungsarbeit zu übernehmen;
- stärken ihre persönlichen Kompetenzen bewusst, reflektieren die eigene Rolle als Frau und Bäuerin und arbeiten Interessen und Themenschwerpunkte für das eigene Engagement heraus.

Methoden
Inhaltliche Inputs und Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Storytelling (Geschichten erzählen), zahlreiche intensive Übungsmöglichkeiten für Auftritte, Videoanalyse & Feedback, Online-Mediathek und Einzelarbeit zuhause, Auftakt und Abschluss online



Adressaten Der Kurs richtet sich an Frauen im landwirtschaftlichen Umfeld, insbesondere an Frauen mit Interesse an einem Engagement in landwirtschaftlichen Arbeitsgruppen, in Vorständen von landwirtschaftlichen Verbänden und sonstigen Vereinen.
Auch bereits in Organisationen/Verbänden engagierte Frauen sind herzlich willkommen.
Kursleitung Annette Schmidt, AGRIDEA, Yvonne Koller Renggli, Bäuerin
Bemerkungen Der Kurs findet im Rahmen des Projekts PFO Partizipation von Frauen in landwirtschaftlichen Organisationen statt. Das Projekt PFO wird vom EBG finanziell unterstützt (siehe Kontext).
Aus diesem Grund weichen die Kurspauschalen vom offiziellen AGRIDEA-Tarif ab (siehe Detail-Kursprogramm).



Von diesem Kurs sind noch nicht alle Details bekannt.
Melden Sie sich provisorisch an.