Wertverteilung in der
Wertschöpfungskette

Wertverteilung in der Wertschöpfungskette

Die vorliegende Studie wurde im Zeitraum vom 1. Dezember 2016 bis 30. Juni 2017 im Auftrag des Bundesamtes für Landwirtschaft durchgeführt. Der Hauptzweck der Studie ist das Verständnis der Mechanismen, die der Wertverteilung in der Wertschöpfungskette zugrunde liegen. Es sollen Voraussetzungen identifiziert werden, die einen Rücklauf des kommerziellen Werts von Endprodukten zu den landwirtschaftlichen Produzenten begünstigen, damit dieser dem landwirtschaftlichen Einkommen zugutekommt.

Produkt-Nr. 3177

Deutsch Print/Papier Jahr 2017 Umfang 57 Seiten
14.00 CHF
Französisch Print/Papier Jahr 2017 Umfang 57 pages
14.00 CHF
Deutsch Download/PDF Jahr 2017 Umfang 57 Seiten
Französisch Download/PDF Jahr 2017 Umfang 57 pages